• Katharina Proch Pleiss - Malschule Obfelden

Homeschooling - Aquarell - Tonwertstudien 2

Anleitung für eine Studie in der Farbe Umbra gebrannt



"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar."

Paul Klee



Architektonische Ansichten mit spektakulären Schattenwürfen eignen sich gut für eine Tonwertstudie. Hier sehen sie eine Ansicht einer Kirche im Landesinnern von Mallorca.

Ich gehe ebenso vor wie ich im letzten Blockbeitrag beschrieben habe.


Mit dem ersten, wässrigen Farbauftrag überziehe ich den Himmel und alle Schattenflächen.


Dann füge ich die Einzelheiten hinzu.


Zum Schluss verstärke ich den Schatten im Vordergrund und setze einen Baum an den rechten Bildrand.


Ich habe bewusst die Aquarellskizze einfach gehalten und lediglich 3 Tonwertstufen verwendet.

Das krasse Weiss und der leere Vordergrund geben die Hitze des Tages und die Stille des Ortes wieder.

Und hier ein weiteres Beispiel in der Farbe Indigo zur Anregung.



Unter euren eigenen Fotos befinden sich sicher auch solche, die sich für einen Versuch eignen.


Fangt also frisch und munter an.

Katharina




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen