© 2016 Katharina Proch

Osterfreuden

April 14, 2017

Es herrscht doch tatsächlich ein Wetter zum Eierlegen. Was will man mehr. Die Hühner vom Bauer Schneebeli in Obfelden erwarten den Osterhasen gespannt. Sie sind fleissig gewesen.

 

In meinem langen Leben habe ich solche warmen Ostertage noch nicht erlebt. Es gab Zeiten, da musste mein Nachwuchs die Osternaschereien im Schnee suchen. Das war für sie zwar einfacher da die farbigen Süssigkeiten sofort auffielen. Für mich hiess das aber, meine Kinder hinterher wieder neu einzukleiden. Und so wurden in den darauffolgenden Jahren die Ostereier im Haus versteckt. Daraus entwickelte sich ein Spiel. Im Grunde war das Verstecken und Suchen wichtiger als das Finden. Immer wieder suchten sie neue Verstecke für ihre Schätze und immer wieder begann dieses Spiel des Findens. Manch ein Ei fand sich dann nicht mehr oder vielleicht erst in späteren Jahren bei einem gründlichen Hausputz.

Heute sind es die beiden Enkelinnen die dieses Spiel mit Freude übernommen haben. Und diesmal lässt es das Wetter auch zu, im Garten nach Geschenken zu suchen.

 

Die aussergewöhnlich gute Wetterlage liess es zu, den Garten früher vorzubereiten als üblich. In meinem neuen Hochbeet sitzen bereits, gut geschützt unter Hauben, zwei Tomatensetzlinge und eine Gurke. Die Wärme der letzten Tage liess sie gut anwachsen. Insgesamt ist unser kleines Paradies nun einfacher zu bewirtschaften, dem Alter entsprechend. So können wir uns getrost in unser Cabrio zwängen und das Dasein geniessen.

 

 

 

An meine Malerinnen und Kunstinteressierte:

In den kommenden Wochen widmen wir uns vermehrt der Landschaftsmalerei. Sofern das Wetter es zulässt packen wir unsere Siebensachen samt Stuhl und bewegen uns in der freien Natur. Unser Ziel ist, möglichst viele kleine Aquarellstudien zu schaffen um sie später in einem selbsterstellten Buch einzubinden. Wir beginnen mit dem 03.05. und werden, auf allgemeinen Wunsch,  das Seleger Moor aufsuchen. Für den Juni haben wir eine Einladung von Regula Zellweger. Ihr wunderschöner Garten bietet eine Menge interessanter Motive. Freuen wir uns darauf.

 

Allen wünsche ich ein sonniges, entspanntes Osterfest.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload